Grenadierzug Alt Engbrück
Herzlich Willkommen Vielen Dank für den Besuch unserer Homepage
Startseite Herzlich Willkommen Grenadierzug Alt-Engbrück 2017
Peter Schiffer   Adolf-Kolping-Str. 1A    41352 Korschenbroich        Tel. 02161-643883           
Update 18.08.2017
Der Grenadierzug "Alt Engbrück" ist der letzte Schützenzug der St. Sebastianus Bruderschaft, der sich auf einen Ursprung in den alten Honschaftszügen berufen kann. „Engbrück" war der Flurname, der schon um 1200 die Siedlungen zu beiden Seiten der Flöt- und Trietbrücke bezeichnete. Als Millendonker Lehen waren sie keiner Honschaft zugehörig. Sie wurden erst 1715 eine eigenständige Honschaft. Der Enbrücker Honschaftszug wurde 1738 gegründet. Das 275-jährige Bestehen wurde am 10 Mai 2013 mit einem großen Fest im Hannen-Stammhaus gefeiert. Insgesamt 23 Mal stellte der Grenadierzug "Alt Engbrück" einen Bruderschaftskönig. Werner Jöbges war von 1934-1951 Fahnenoffizier, 1952-1956 Hauptmann; Jakob Konnertz war von 1959-1966 Fahnenoffizier; Hans Malzkorn war von 1956-1978 Oberstadjutant und von 1979-1984 Oberst; Peter Oedinger war 1937-1938 Generaladjutant der Junggesellen und 1954-1955 Oberstadjutant; 26 Jahre lang (1957-1983) kommandierte Peter Wallrath als erster Hauptmann der Bruderschaft. Der Zug hat heute 15 aktive Mitglieder.

         275 Jahre Grenadierzug Alt Engbrück